Bei den diesjähriben Bezirkseinzelmeisterschaften des SBOO fanden sich 14 Schachspieler aus 6 Vereinen ein. Aber am 2.Tag des Turniers sind die beiden Schachspieler aus Bremen nicht mehr angetreten. In der 2.Runde mußte sich überraschend Spartak Grigorian vom SK Wildeshausen gegen seinen Vereinskollegen Rudi Stukenborg geschlagen geben. In der 3.Runde gab dann überraschend auch der Favorit Max Meesen vom SK Union Oldenburg ein Remis gegen Ngo Minh Duc vom SK Wildeshausen ab. Am Ende siegte aber doch Max Meesen mit 4 Punkten und der besseren Buchholzwertung vor Christoph Rauber vom SV Kaponier Vechta mit ebenfalls 4 Punkten. Dritter wurde Spartak Grigorian mit 3,5 Punkten. Den besten Jugendpreis erziehlte Rudi Stukenborg vom SK Wildeshausen mit 2,5 Punkten. Rainer Hellmann Turnierleiter SBOO
Fortschrittstabelle: Stand nach der 5. Runde (nach Rangliste)
Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort Land 1 2 3 4 5 Pkt, Buchh SoBer
1. Meessen,Max 2153 Union Oldb. GER 4W1 2S1 6S½ 5W1 3W½ 4.0 15.5 12.50
2. Rauber,Christoph 1750 Kaponier Vechta 13W1 1W0 10S1 9S1 5W1 4.0 11.0 7.00
3. Grigorian,Spartak 2049 SK Wildeshausen GER 7S1 5W0 8S1 6W1 1S½ 3.5 14.0 9.50
4. Dräger,Heinrich 1739 Kaponier Vechta 1S0 10W½ 7S1 8W½ 6S1 3.0 13.5 7.25
5. Stukenborg,Rudi 1556 SK Wildeshausen 11W1 3S1 9W½ 1S0 2S0 2.5 15.5 6.50
6. Ngo Minh Duc 1459 SK Wildeshausen 14S1 12w+ 1W½ 3S0 4W0 2.5 11.5 3.00
7. Koronowski,H.-J. 1736 SK Wildeshausen 3W0 13S1 4W0 11S½ 9W1 2.5 11.0 3.50
8. Hellmann,Rainer 1694 Kaponier Vechta 12S0 14w+ 3W0 4S½ 13W1 2.5 8.0 2.00
9. Gottlieb,Timo 1538 SG Barnstorf GER 10S½ 11W1 5S½ 2W0 7S0 2.0 13.0 4.25
10. Kolhoff,Manfred 1448 Kaponier Vechta 9W½ 4S½ 2W0 13S½ 11W½ 2.0 11.5 3.75
11. Schumacher,Klaus 1868 WSC GER 5S0 9S0 13W1 7W½ 10S½ 2.0 9.5 2.75
12. Röhl,Manfred 1889 SK Bremen-Nord GER 8W1 6s- 1.0 5.0 2.50
13. Stiffel,Klaus 1281 SK Wildeshausen 2S0 7W0 11S0 10W½ 8S0 0.5 13.0 1.00
14. Röhl,Bernd 1817 SK Bremen-Nord GER 6W0 8s- 0.0 5.0 0.00