EINLADUNG ZUM 56. JAHRESKONGRESS
gemäß § 7 1 (b) der Satzung des SBOO vom 28.03.99
am Sonntag den 03.  Juli 2011 ab 14 Uhr
Hof von Oldenburg, Oldenburger Str. 199  in 26180 Rastede

Vorgesehene Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlußfähigkeit
2. Grußworte
3. Genehmigung des Protokolls vom 55. Jahreskongress 2010 in Vechta (veröffentlicht im September Newsletter 2010.)
4. Berichte der Vorstandsmitglieder
5. Berichte, Vorsitzender des Schiedsgericht , Sprecher des
Spielauschusses
6. Berichte aus den Unterbezirken
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Mitgliedsbeiträge
9. Genehmigung des Etats 2011/2012
10. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2010
11. Neuwahl des Schiedsgericht
12. Nachwahl eines Ersatzkassenprüfers
13. Vergabe von Ausrichtungen (Turniere / Wettkämpfe / Kongreß usw.)
14. Anträge
a.) Anträge zur Änderung der Satzung
b.) Alle anderen Anträge    
Eingang spätestens am 11.06.2011 (Datum des Poststempels zählt) beim 1. Vorsitzenden.
15. Verschiedenes
Rhauderfehn, 13. Mai 2011  R. Heyen,  1. Vorsitzender.

Die Stimmberechtigung ergibt sich aus § 7 (1) c der Satzung des SBOO
Stimmberechtigt sind: je 2 Delegierte der Mitgliedsvereine, 1 Vertreter der Unterbezirke sowie die Vorstandsmitglieder.

Die schriftliche Berichte der Vorstandsmitglieder, Anträge und Wegebeschreibung werden den Vorsitzenden der Schachvereine, Schachclubs, Schach-Abteilungen von Sportvereinen, Vorsitzenden der Schachunterbezirke und Mitgliedern des Vorstandes bis zum 18.06.2011 (Datum des Poststempels) im Wortlaut übersandt.
Ich bitte die Vorstände der Vereine / Unterbezirke bis zum Kongressbeginn zu prüfen, welche vorgesehenen Ausrichtungen des SBOO übernommen werden können.